II. Visualisierungs-Kurs für Fortgeschrittene
Einzel-Kurs und Inhouse-Schulung für Unternehmen

Visualisierungs-Kurs

Der Visualisierungs-Kurs bietet vertieftes Know-how für den strukturellen Aufbau von Präsentationen.  Infografiken sind dabei wichtige Schlüsselemente in einer visuellen Präsentation.  Im Kurs werden ideenreiche Lösungen entwickelt und firmenspezifisch umgesetzt. 

Kursinhalt 

Aufbau von Präsentationen
Folgende Themen werden behandelt: Dramaturgie / Gestaltung / Inhalt und Technik. Diese sind die Grundpfeiler einer logisch strukturierten Präsentation. Einstieg, Storyline und Ausrichtung auf das Zielpublikum sind Aspekte, die miteinbezogen werden.

Infografiken entwickeln und gestalten
Geschäftsmodelle und Prozessdarstellungen werden gestalterisch in aussagekräftige Infografiken umgesetzt. Anhand von Beispielen werden Lösungsansätze für Infografiken entwickelt. Für die Visualisierung von Infografiken ist gestalterisches Grundwissen unerlässlich. Die Aspekte der visuellen Wahrnehmung, wie Blickführung, Bildkriterien und Symbole werden aufgezeigt.

Dreistufiger Kursaufbau
Die Inhouse-Schulung findet an zwei halben Tagen zu je drei Stunden statt. Zwischen den beiden Kursterminen lösen die Teilnehmer eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Aufgabe. Die Resultate werden dann diskutiert.

Kursangaben auf einen Blick

Vorwissen: Grundkenntnisse PowerPoint von Vorteil

PC-Anforderungen: Wenn möglich mit eigenem PC-Laptop.

PowerPoint-Versionen: 2007 / 2010 / 2013 alle auf Windows-PC.

Anzahl Kursteilnehmer:
Einzel-Kurs: 1 bis 2 Personen
Inhouse-Schulung: Gruppe bis ca. 8 Personen

Ort: Nach Vereinbarung

Kursleitung: Beat Hosbach / Visueller Gestalter / SVEB-1 / Dozent ZHAW

Preis: Nach Anfrage


Ċ
Beat Hosbach,
01.10.2014, 06:42